HÄUFIGE FRAGEN

Ich wiege mehr als 90 kg, kann ich trotzdem teilnehmen?

Leider nein. Wir fliegen Personen mit einem Körpergewicht von min. 25 kg bis max. 90 kg. Hierbei gibt es keinen Toleranzbereich, denn die Einhaltung der Limits ist für uns Sicherheits- und Haftungsrelevant. Die Gewichtsgrenzen müssen eingehalten werden!

EARLY BIRD Flug: 25 – 75 kg
CLASSIC Flug: 45 – 90 kg
ROYAL Flug: 45 – 90 kg

Was gibt es bei Kindern zu beachten?

Minderjährige benötigen die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern / Erziehungsberechtigten (Teil des Beförderungsvertrages).
Wir fliegen mit Kindern ab 6 Jahren und mindestens 25 kg Körpergewicht.

Wichtiger Hinweis!
Flüge mit Kindern / leichten Passagieren unter < 45 kg können aufgrund des geringen Gewichts ausschließlich in ruhiger Morgenluft durchgeführt werden. Hierfür eignet sich immer der jeweils erste Termin des Tages:
Mai bis August: EARLY BIRD – immer um 9:00 Uhr morgens.
September bis April: CLASSIC – der erste Termin des Tages (Uhrzeit variiert).

Gibt es ein Alterslimit?

6 bis 75 Jahre.

Muss ich körperlich fit sein?

Für den Start braucht es körperliche Agilität und ein paar schnelle Laufschritte in abfallendem Gelände. Hierfür musst du kein Athlet sein, aber eine gewisse Grundsportlichkeit setzen wir voraus. Lebensältere Menschen tun sich erfahrungsgemäß manchmal schwer mit den physischen Anforderungen, die der Start an den Passagier stellt. Hier ist immer individuell abzuwägen. Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen ist die Teilnahme mit dem betreuenden Arzt abzuklären. Bei starkem Übergewicht oder Einschränkungen des Laufapparates ist eine Teilnahme nicht möglich.

Müssen Flugtermine im Voraus gebucht werden?

Ja, denn die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Wir empfehlen möglichst frühzeitig zu buchen, insbesondere Wunschtermine. Während der Ferienzeit von Juni bis September herrscht bei uns Hochsaison, mit Wartezeiten von ein bis zwei Wochen.

Kann ich mit meinem Partner gleichzeitig fliegen?

Na klar! Parallel stattfindende „Pärchenflüge“ realisieren wir quasi täglich. Werden zwei Flüge zum gleichen Termin (Tag/Uhrzeit) gebucht, finden diese auch parallel zueinander statt. Termine für Paare und Gruppen sollten möglichst frühzeitig gebucht werden.

EARLY BIRD, CLASSIC, ROYAL – welchen Flug soll ich buchen?

Unsere Gäste sind so unterschiedlich wie unsere individuellen Flugerlebnisse. Wir bieten verschiedene Flugoptionen zu unterschiedlichen Tageszeiten und Flugbedingungen an, um für jeden unserer Fluggäste das richtige Erlebnis zu bieten.

EARLY BIRD (25 kg – 75 kg)
Von Mai bis August treffen wir uns bereits um 9:00 Uhr morgens zu unserem ersten Flug des Tages. Dabei gleiten wir in ruhiger, meist noch unbewegter Luft ins Tal. Ein besonders genussvolles Berg- und Flugerlebnis, ideal für Kinder, leichte Personen und sehr sensible Fluggäste.

CLASSIC (45 kg – 90 kg)
Bei unserem Klassiker haben wir vielseitige Möglichkeiten, dein Flugerlebnis individuell zu gestalten. Ob genussvoll dahinschweben, mit der Thermik hoch hinaus, oder actiongeladen zurück ins Tal – Vieles ist möglich! Grundsätzlich gilt: vormittags ist die Luft noch sanft und die Winde schwach, was uns sehr genussvolle Flüge beschert. Nachmittags wird die Luft meist deutlich lebendiger, wodurch actionreiche Thermikflüge möglich werden. Für Passagiere leichter als 45 kg sind Termine nach 12:00 Uhr nicht geeignet.

ROYAL (45 kg – 90 kg)
Unseren großen Thermikflug bieten wir ausschließlich zu den naturgemäß thermisch aktivsten Jahres- und Tageszeiten an. Dabei nutzen wir die Aufwinde und die jeweiligen Möglichkeiten voll aus. Ein Höhenflug in naturgemäß sehr lebendiger Luft, verbunden mit viel Action und Bewegung, geeignet für Sportliche und Flugbegeisterte (nichts für Leute mit einem schwache Magen).

Was ist im Flugpreis inbegriffen?

✓ technische Flugausrüstung
✓ Haftpflichtversicherung

✗ Bergbahnticket (Bergfahrt)
✗ Foto & Video Service (optional)

Bei welchen Wetterbedingungen wird geflogen und wann nicht?

Gleitschirmfliegen ist Natursport und sehr wetterabhängig. Wir fliegen bei allen Wetterbedingungen, die eine sichere Durchführung des Fluges zulassen. Ob dabei die Sonne scheint oder der Himmel bewölkt ist, spielt keine Rolle. Der Wind darf nicht zu stark sein und die Windrichtung muss passen. Bei Regen und Gewittergefahr wird nicht geflogen.

Wann ist die beste Jahreszeit zum Fliegen?

Winter, Frühling, Sommer oder Herbst. So unterschiedlich wie die Jahreszeiten, so abwechslungsreich sind auch unsere Tandemflüge. Dabei hat das Gleitschirmfliegen im Allgäu zu jeder Jahreszeit seine ganz besonderen Reize.

WINTER
Schneeweiße Gipfel, stille Berglandschaft, kristallklarer Himmel – das ist der Winter im Allgäu aus der Luft betrachtet. Faszinierende Lichtspiele durch die tief stehende Sonne und besonders ruhige Flugbedingungen in der noch unbewegten Luft, machen Winterflüge zu einem Erlebnis für Genießer.

FRÜHLING
Der letzte Schnee gepaart mit dem Aufblühen der Natur – der Frühling beschert uns besonders abwechslungsreiche Ausblicke in die Allgäuer Berg- und Seenlandschaft. Die Luft ist jetzt schon sehr lebendig und ermöglicht uns ausgedehnte Flüge, zu dieser bunten Jahreszeit. Größtenteils ferienfrei, bietet das Frühjahr insbesondere Ruhe-Suchenden den passenden Rahmen für einen Gleitschirmflug.

SOMMER
Die warme Sommersonne im Gesicht und den kühlenden Fahrtwind auf der Haut. Jetzt lebt die Thermik richtig auf und es wird bunt am Gleitschirmhimmel. Aufgrund der Ferienzeit von Juni bis September ist dies unsere Hauptsaison zum Tandemfliegen und der Andrang dementsprechend groß. Termine während den Sommermonaten müssen deshalb frühzeitig gebucht werden.

HERBST
Im Rausch der Farben gleiten wir in ruhiger Herbstluft durch goldgelbes Licht. Wolken und Nebel zaubern uns mystische Augenblicke in den Himmel. Wanderer kombinieren dieses Erlebnis im Herbst gerne mit einer Bergtour (Hike & Fly). Der anschließende Flug zurück ins Tal verspricht Genuss pur! Die Haupt-Urlaubssaison ist vorbei und so hast du gute Chancen auf deinen Wunschtermin.

Was soll ich anziehen?

Zieh dich am besten so an, als würdest du einen Tag in den Bergen beim Wandern verbringen. Stabile Bergschuhe (Wanderstiefel) für Stabilität und sicheren Halt im Gelände. Berghose oder Jeans, warme Midlayer (Zwiebelprinzip), winddichte Jacke, Handschuhe, Sonnenbrille.

Ich bin Brillenträger, ist das ein Problem?

Nein, das ist überhaupt kein Problem. Im Gegenteil, wir empfehlen generell das Tragen einer Sonnenbrille/Sehbrille zum Schutz der Augen vor der Höhensonne und dem Fahrtwind während des Fluges (ca. 40 km/h).

Was tun bei Reisekrankheit?

Nicht mit vollem Magen fliegen! Bei bekannter Reisekrankheit empfiehlt es sich Reisetabletten einzunehmen. Bitte kommuniziere Unverträglichkeiten mit deinem Piloten vor und während dem Flug.

Darf ich eine Kamera mitnehmen?

Kompaktkameras oder Smartphones können mitgeführt werden, sofern diese gegen ein Herabfallen gesichert werden können. Dies muss vor dem Flug mit dem verantwortlichen Piloten abgestimmt werden. Bitte keine großen DSLR Kameras, Wechselobjektive oder Teleskopstangen. Wir empfehlen unseren FOTO & VIDEO SERVICE.

Wo kann ich mein Gepäck aufbewahren?

An unserer Landing Bar (Treffpunkt Tegelberg) kannst du dein Gepäck während des Fluges sicher aufbewahren.

Akzeptiert ihr Gutscheine von Jochen Schweizer, mydays, … ?

Nein, wir akzeptieren keine Gutscheine von Drittanbietern.

Wie komme ich vom Bahnhof Füssen zum Treffpunkt Tegelberg?

TAXI
Fahrzeit ca. 10 Minuten

Am Bahnhof vor Ort verfügbar oder telefonisch: Taxi Zentrale Füssen +49 8362 6222.

BUS
Fahrzeit ca. 25 Minuten

Der Busbahnhof ist direkt neben dem Bahnhof. Die Bus Linien 73 und 78 fahren regelmäßig Richtung Schwangau/Hohenschwangau/Neuschwanstein und Tegelberg (unser Fluggebiet und Treffpunkt). Steige bitte an der Haltestelle – Schwangau Tegelbergbahn – aus.

Wie komme ich vom Bahnhof Füssen zum Treffpunkt Breitenberg?

TAXI
Fahrzeit ca. 20 Minuten.

Am Bahnhof vor Ort verfügbar oder telefonisch: Taxi Zentrale Füssen +49 8362 6222.

BUS
Fahrzeit ca. 35 Minuten.

Der Busbahnhof ist direkt neben dem Bahnhof. Die Bus Linie 71 fährt mehrmals täglich bis an die Breitenbergbahn in Pfronten. Steige bitte an der Haltestelle – Pfronten Steinach / Breitenberg Bhf. – aus.